Navigation
Malteser in Nordrhein-Westfalen

Köln: Jahresbericht der Malteser Migranten Medizin (MMM)

15.05.2017

Wie im Vorjahr war auch 2016 ein leichter Rückgang der Patientenbehandlungen in der MMM Köln zu verzeichnen. Dies ist höchstwahrscheinlich auf die gute Beschäftigungslage in Deutschland zurückzuführen. In der Erwachsenensprechstunde fanden 938 Behandlungen statt. Die Zahl ist auf einem fast gleich hohen Niveau wie im Vorjahr. In der Kindersprechstunde wurden mit 383 Behandlungen weniger als die Hälfte an Behandlungen im Vergleich zum Vorjahr durchgeführt. Die zahnärztliche Sprechstunde hat weiterhin den höchsten Zulauf mit rund 1.460 Behandlungen. Insgesamt wurden in allen Sprechstunden rund 2.800 Patienten behandelt. Der Jahresbericht steht online zur Verfügung: bit.ly/2qJxrMT

Weitere Informationen