Fluthilfe NRW

Für Betroffene des Hochwassers im Landkreis Euskirchen, der Städteregion Aachen, in Erftstadt, im Rhein-Sieg-Kreis, in Leverkusen und in den betroffenen Gebieten im Bergischen und Sauerland

Die Malteser bieten in sechs Fluthilfebüros in Nordrhein-Westfalen Betroffenen des Hochwassers Anlaufstellen mit verschiedenen Unterstützungs- und Beratungsangeboten. Wir helfen bei der Beantragung finanzieller Einzelfallhilfe sowie bei weiteren behördlichen Anträgen, vermitteln verschiedene Hilfeleistungen und bieten psychologische Unterstützung und fördern Projekte des Gemeinwesens. Zögern Sie nicht vorbeizukommen oder uns zu kontaktieren, wenn Sie Hilfe oder Unterstützung benötigen. Wir sind für Sie da in...

Bad Münstereifel

Am Standort “Im Goldenen Tal 10“ befindet sich die Malteser-Anlaufstelle für hochwasserbetroffene Menschen aus Bad Münstereifel. Fluthilfebüroleiter Niklas Schmitz steht Betroffenen hier mit Rat und Tat zur Seite, unterstützt bei der Beantragung finanzieller Hilfen und vermittelt Einzeltermine im Bereich der psychosozialen Unterstützung (PSU). Außerdem können von hier aus auch Gemeinwesen-Projekte gefördert werden.

 

Adresse: Im Goldenen Tal 10, 53902 Bad Münstereifel
Öffnungszeiten: Termine nach vorheriger telefonischer Absprache

Kontakt

Niklas Schmitz

Niklas Schmitz
Bad Münstereifel
Tel. 0170 5956667
Nachricht senden

Euskirchen

Das Fluthilfebüro für Betroffene aus dem Stadtgebiet von Euskirchen befindet sich in der Hochstraße 55 und ist somit mitten im Zentrum fußläufig besonders gut erreichbar. Vor Ort kümmert sich Eva Eumes um die Belange der vom Hochwasser 2021 Betroffenen und unterstützt bei der Beantragung finanzieller Hilfen oder vermittelt Gesprächstermine mit unseren Experten im Rahmen der psychosozialen Unterstützung (PSU). Projekte des Gemeinwesens werden ebenfalls gefördert.

Adressen:
Hochstraße 55, 53879 Euskirchen

Öffnungszeiten: Termine nach vorheriger telefonischer Absprache

Kontakt

Eva Eumes

Eva Eumes
Euskirchen
Tel. 0160 99008407
Nachricht senden

Leverkusen

Die Anlaufstelle in Leverkusen für Betroffene z. B. aus Opladen, Schlebusch, Leverkusen, Leichlingen,Solingen, Witzhelden, Wuppertal und Köln befindet sich in den Räumen des Malteser Ausbildungs- und Servicecenters (ASC) im Stadtteil Schlebusch und wird von Bettina Heuschkel geleitet. Auch hier erhalten Sie Beratung bei der Beantragung finanzieller Einzelfallhilfe. Projekte des Gemeinwesens können vom Fluthilfebüro aus ebenfalls unterstützt werden.

Adresse: Dechant-Fein-Straße 11, 51375 Leverkusen
Öffnungszeiten: Termine nach telefonischer Abstimmung

Kontakt

Bettina Heuschkel

Bettina Heuschkel
Tel. 0214 20649224
Nachricht senden

Rheinbach

Das Fluthilfebüro für Menschen aus Rheinbach, Swisttal und der Umgebung konnte in einem zentral gelegenen Ladenlokal auf der Hauptstraße in Rheinbach eingerichtet werden unter der Leitung von Elke Friedrich. Dort kooperieren die Malteser mit dem Deutschen Roten Kreuz des Rhein-Sieg Kreises. Vor Ort erhalten Flutbetroffene Unterstützungsangebote im Bereich der finanziellen Einzelfallhilfe. Gemeinwesen-Projekte können ebenso gefördert werden.

Terminvereinbarung unter Telefon: 0151 59070178 (Je nach Verfügbarkeit sind auch spontane Termine möglich.)
Adresse: Hauptstraße 52, 53359 Rheinbach

Kontakt

Elke Friedrich

Elke Friedrich
Tel. 0151 59070178
Nachricht senden

Schleiden

Das Hilfszentrum Schleidener Tal wird von den Maltesern und der Stadt Schleiden betrieben. Dort finden Sie auch unser Fluthilfebüro unter der Leitung von Watfa Chouman. Hier bieten wir Antragsberatungen für Einzelfallhilfe und auch psychosoziale Unterstützung (PSU). Projekte des Gemeinwohls können ebenfalls gefördert werden. 

Adresse: Kölner Straße 10, 53937 Schleiden
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 09.00 - 17.00 Uhr
Freitag von 09.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

Watfa Chouman

Watfa Chouman
Tel. 0160 90381081
Nachricht senden

Stolberg

Das Fluthilfebüro in Stolberg unterstützt flutbetroffene Menschen mit finanziellen Einzelfallhilfen. Außerdem leisten die Malteser bei Bedarf psychosoziale Unterstützung und wollen im Rahmen ihres Fluthilfeprogramms Projekte der Gemeinwesenarbeit in Stolberg fördern.

Adresse: Rathausstraße 97, 52222 Stolberg